Praxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Mein Name ist Dr. Walter Dmoch. Ich biete individuelle Therapien für Menschen an, die seelisch oder psychosomatisch erkrankt sind. Zu diesen Erkrankungen gehören z. B. Burnout, Depression, Angststörungen, Zwangserkrankungen und Identitätsstörungen.

Die jeweils passende Therapie-Form wird in Vorgesprächen nach Klärung der Diagnose individuell abgestimmt. Neben Analytischer Psychotherapie oder Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie führe ich auch spezielle Therapieformen durch wie z. B. das onkopsychologische Genesungstraining nach schweren Erkrankungen oder Morita-Therapie, eine aus dem Geist des Zen erwachsene traditionelle japanische Therapie.

Weitere Praxisschwerpunkte sind die Sexualmedizin – hier geht es um Störungen der sexuellen Funktionen oder der sexuellen Identitätsfindung bzw. geschlechtliche Transidentität – sowie die Psychosomatische Medizin in Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Ferner führe ich fachspezifische Weiterbildungen für Therapeuten durch, wie z. B. Tango Remediando® - Tanzen als Ergänzung der Psychotherapie oder Therapeutisches Bogenschießen durch.